Talbot (Frankreich) 1979-1993

Marken: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Nachdem PSA 1978 Simca-Chrysler übernahm wurden die Simca und Sunbeam ab 1979 unter Talbot oder auch Talbot-Simca vermarktet, Matra unter Talbot-Matra. Für PSA wurde die ganze Übernahme ein harter Brocken und man schrieb mehrere Jahre rote Zahlen. Dies bewog PSA die britischen Modelle Avenger und Sunbeam 1981 einzustellen. 1982 wurde Matra verkauft und die Modelle Murena und Rancho 1984 eingestellt. 1984 entschied sich Peugeot Talbot sterben zu lassen. So wurden die Modelle nach und nach  bis 1986 eingestellt. 1987 wurden noch Restbestände abverkauft. Eine Ausnahme stellte der Talbot Express dar, der noch bis 1993 bei Sevel Süd in Italien gebaut und in Grossbritannien verkauft wurde. Die letzte Talbot Entwicklung Arizona übernahm Peugeot 1985 in das eigene Modellprogramm als Peugeot 309.

Modellprogramm
Talbot Modellprogramm 1983 Prospekt 001-001h 

Avenger 1979-1981
Talbot Avenger 1980-10 Prospekt 001-001h

1510 1979-1984
Talbot 1510 1980-09 Prospekt 001-001h

1100 1979-1985
Talbot 1100 City-Laster Weekend 1980-07 Prospekt 001-001h

Alpine 1979-1985
Talbot Alpine 1980-09 Prospekt 001-001h

Horizon 1979-1986
Talbot Horizon 1980-09 Prospekt 001-001h

Tagora 1980-1983
Talbot Tagora 1983 Prospekt 001-001h

Solara 1980-1986
Talbot Solara 1983 Prospekt 001-001h

Samba 1981-1986
Talbot Samba 1983 Prospekt 001-001h

Express 1982-1993
Talbot Express 1983-03 Prospekt 001-001h

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s