Gransport, Modena 1957-1966, Enzyklopädie

Marken:  9  A  B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

1957 lancierte Fernando Baccarini, welcher vorher bei Fantuzzi und Fiandri & Malagoli arbeitete, zusammen mit Pietro Vaccari die Carrozzeria Gransport. Als erstlinswerk gilt ein Stanguellini Spider. Der bekannteste Wagen ist wohl der Serenissima Jet Competizione von 1965. Neben De Tomaso Rennwagen und dem De Tomaso Vallelunga Granturismo baute Gransport auch Fünf der Sechs Shelby Cobra Daytona Coupés! Nach 1966 ist von Gransport nichts mehr überliefert, ob Konkurs oder ordentliche Geschäftsaufgabe ist mir nicht bekannt.

Kommentar verfassen