Aixam, Aix-les Bains 1983-Heute, Enzyklopädie

Marken:  9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Aixam Mega, 56 route de Pugny, BP 112, 73101 Aix-les-Bains, Savoie, France, www.aixam.com

Prospekte

In den Gebäude der Konkursiten Arola, baut Aixam seit 1983 Kleinstfahrzeuge mit Diesel und Elektroantrieben. In den 90er-Jahren lancierte Aixam die Marke Mega unter der ein 12-Zylinder Sportwagen und Freizeitfahrzeuge auf Citroën Basis verkauft wurden. Aktuell wird unter Mega ein kleiner Transporter vermarktet. 2013 wurde Aixam vom amerikanischen Quadhersteller Polaris übernommen, zu welchem bereits GEM und Goupil gehört.

Aixam M500
Aixam M500 001h

Aixam 500-5
Aixam 500-5 002h

Aixam Crossline
Aixam Crossline GT 2018 004h

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s