Vanden Plas Princess 4-Litre Limousine 1960-1968

Vanden Plas Princess 4-Litre Limousine 1960-1968

Auf Basis des Austin Princess IV, welcher noch auf dem Austin A135 Princess basierte, kam 1960 der Vanden Plas Princess 4-Litre Limousine auf den Markt. Die Motorleistung war jedoch mit 88kw einiges geringer als beim Vorgänger. Auch die Höchstgeschwindigkeit sank von 158 km/h auf 139 km/h. Der Verbrauch lag bei 22,7 L/100km. Als Nachfolger lancierte BLMC 1968 den Daimler DS420 welcher auch als Daimler Limousine bekannt ist. Um diesem Modell keine interne Konkurrenz zu bieten wurde der Vanden Plas ersatzlos aus dem Programm genommen. 

1964

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s