Volkswagen LT 1975-2006

Volkswagen LT 1975-2006

1975 präsentierte Volkswagen den LT (Lasten-Transporter) welcher ursprünglich mit der Daimler-Benz AG zusammen hätte entwickelt werden sollen. Volkswagen entwickelte ihn aber am Schluss selber. Für diese Zeit entstand ein sehr fortschrittlicher und moderner Transporter mit einer grossen Nutzfläche. Die Modellbezeichnungen setzten sich aus dem Modellnamen LT und dem Gesamtgewicht zusammen. So hatte der LT28 2,800 Tonnen Gesamtgewicht, der LT46 4,600 Tonnen. Nach über 20 Jahre Bauzeit bekam der LT einen Nachfolger der zusammen mit Daimler-Benz entwickelt wurde. Der neu LT der Baugleich mit dem Mercedes-Benz Sprinter war, war wieder auf der höhe der Zeit. Es gab auch bei der 2. Generration wieder ein Wohnmobil und diverse Sonderaufbauten für Feuerwehren etc. 2006 wurde der LT vom Crafter abgelöst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s