Lancia Beta Berlina, 1972-1981

Lancia Beta Berlina 

1972 zeigte Lancia den Beta Berlina welcher den erfolgreichen Fulvia ablöste und gleichzeitig eine alte Nomenklatur der griechischen Buchstaben wieder einführte. Nach und nach kamen zur Berlina weitere Karosserieversionen hinzu, sodass es Ende der 70er-Jahre Berlina, Coupé, Spider, HPE, Montecarlo und Trevi gab. 1974 präsentierte Michelotti das Concept Car Mizar, die Front traf man später als Felber Lancia Beta Berlina FF V ein Zweites mal an.

1976

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s