Ferrari 250 Europa GT 1954-1955

Ferrari 250 Europa GT 1954-1955

Die Modellreihe 250 von Ferrari war ein Meilenstein und Wendepunkt in der Ferrari Geschichte. Mit dieser Modellreihe stieg Ferrari als Hersteller von Einzelstücken und Kleinstserien auf zum Serienhersteller im grösseren Stil. Während bis zum 250 GT mehr oder weniger Einzelstücke entstanden brachte es der 250 GT auf mehrere Hundert Exemplare. Vom 250 Europa GT entstanden lediglich 35 Exemplare, davon 34 Berlinetta Pininfarina (davon 4 Rennwagen) und 1 Berlinetta Vignale für die Prinzessin von Réthy (Belgien). Der V12 Motor leistete aus 2’953 ccm 220-240 PS.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.