Skip to content

Holden, Melbourne 1919-2020, Enzyklopädie

GM Holden Ltd., 191 Salmon Street, Port Melbourne, VIC 3207, Australia, www.holden.com.au

Holden war ein Unternehmen welches bereits 1856 in Melbourne gegründet wurde. Jedoch erst 1919 sich dem Bau von Fahrzeugkarosserien widmete. Dazu wurde die HMBB (Holden’s Motor Body Builders Ltd.) gegründet welche zu erst ausschliesslich die Ford Australia belieferte und ab 1924 ausschliesslich GM Australia. 1931 durch die Weltwirtschaftskrise an den Rand des Ruins getrieben übernahm GM Australia die HMBB und daraus firmierte sich die Heute noch existierende GM Holden Ltd. Am 20. Oktober 2017 schloss Holden das letzte produzierende Automobilwerk in Australien, seit diesem Zeitpunkt werden in Australien keine Fahrzeuge mehr hergestellt. Die Regierung strich die Subventionen und so konnte nicht mehr rentabel produziert werden. Toyota (2016) und Ford (Oktober 2017) kamen Holden mit den gleichen Massnahmen zuvor. 2020 kam das endgültige Ende von Holden, GM stellte die Marke zugunsten der neuen globalen Ausrichtung ein.

Enzyklopädie Prospekte Bücher

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: