Skip to content

Talbot, Poissy, 1979-1993, Enzyklopädie

1979-1993, PSA Talbot, Suresnes, Frankreich

1978 übernahm PSA (Peugeot/Citroën) Chrysler Europe (Simca/Sunbeam/Talbot/Rootes). Durch diese Übernahme musste PSA alles neu bündeln, was zur Konsequenz hatte, dass man 1979 alle Markennamen fallen lies (Simca, Sunbeam, Hillmann und Humber) um Talbot wieder einzuführen. Chrysler behielt für einige Modelle die Rechte für Nord und Südamerika, so dass der Horizon unter Plymouth und Dodge auf den Markt gelangte. Die Matra Modelle wurden als Talbot-Matra und einige Simca Modelle bis 1980 noch als Talbot-Simca vermarktet. 1985 war klar, dass man auch Talbot aufgeben wird und so entstanden 1986 die letzten Talbot für das Festland. In Grossbritannien konnte sich die Marke Talbot noch bis 1993 mit dem Transporter Express (Fiat Ducato, Peugeot J5 und Citroën C25) halten, bis auch dort der Markenname für immer verschwand.

Enzyklopädie Prospekte Pressebilder

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: