Skip to content

Auto Macchi Dezember 2014

Nachdem ich 2012 von Aussen einige Fotos schiessen und mich mit Herrn Macchi auf dem Gelände unterhalten konnte, bekam ich die Möglichkeit mich 2014 auch ins Innere zu begeben. Die 200 Fahrzeuge (80 Neuwagen, 80 Occasionen und 40 Unfallwagen) waren bereits verkauft, wie auch die Ersatzteile. Wie kam es dazu? Ganz einfach Herr Macchi war verstorben und niemand wollte das Erbe antreten. So musste das Konkursamt die Firma „Rontal Park AG“ liquidieren. Das heisst alles zu Geld machen und möglichst viele Gläubiger auszahlen. Danach durfte ich in die leergeräumte Immobilie und mich umschauen, unglaublich wie sich die Natur sich alles zurückholt. Wie es zu diesem traurigen Bild gekommen ist und die Rontal Park AG entstanden ist, werde ich zu einem späteren Zeitpunkt hier auf meiner Homepage berichten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: