Skip to content

Ferrari F512 M 1994-1996

Mit dem F512 M präsentierte Ferrari die 3. Evolutionsstufe des Testarossa. Vor die Zahlenkombination gesellte sich ein F und dahinter ein M für Modificata. Die Leistung wuchs weiter von 428 PS auf 440 PS und auch optisch bekam er eine rundum Überarbeitung. Das markanteste Merkmal ist wohl der Wegfall der Klappscheinwerfer. In den Jahren 1994-1996 entstanden bei Scaglietti lediglich 501 Exemplare womit der F512 M der rarste Evolutionsstufe ist. Für das Design war Pininfarina verantwortlich. 1996 ersetzte der 550 den F512 M.

1995

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: