Skip to content

Volvo 240er-Serie 1974-1993

Die 240er-Serie von Volvo wurde zur Legende, er überlebte seine Nachfolger 740/940er-Serie um ein Jahr! Lanciert wurde der 240 1974 als Nachfolger des 140. Der 240 war das Volumenmodell von Volvo, die Limousine in den USA, der Kombi in Europa. 1974 kürte die USA den 240 zum Sicherheitsreferenzfahreug, 1991 17 Jahre später galt er immer noch als sicherstes Fahrzeug auf dem Markt! Die Nomenklatur erfolgte einer einfachen Regel. Die 2 für die Baureihe, 4 für die Motoren Zylinderanzahl und dann 2 für 2-türige Limousine, 4 für 4-türige Limousine und 5 für den Kombi. Ab 1982 entfiel diese Bezeichnung und es hiessen alle Modelle schlicht 240. In Deutschland entfiel 1991 die Limousine im offiziellen Angebot, wurde aber bis 1993 ebenfalls als Grauimport angeboten. Eng mit dem 240 war die Baureihe 260, welcher mit einem 6 Zylinder Motor ausgestattet war. 1993 Endete die Produktion des 240 nach rund 2’900’000 Exemplaren!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: